Die Vorburg ist Teil der Gesamtanlage von Burg & Schloss Allstedt, erbaut um 1746.auf historischem Grund.1200-jährige Geschichte.altehrwürdig.

Als wesentlicher Bestandteil der Gesamtanlage Burg & Schloss Allstedt, eine im Mittelalter bedeutende Pfalz in Mitteldeutschland, wurde die Vorburg um 1746 auf historischem Grund mit mehr als 1200-jähriger Geschichte errichtet, doch aufgrund des plötzlichen Todes seines Bauherrn Ernst August I. von Sachsen-Weimar-Eisenach nur in schlichter Form umgesetzt. Nach 270 Jahren, nun in Familienbesitz, naht die Vollendung und Zuführung der Vorburg zu ihrer ursprünglich angedachten Bestimmung. Es wird spannend und altehrwürdig…

Was passiert auf der Vorburg von Burg & Schloss Allstedt?

Bestehendes zieht ein, Neues ist in Planung und kommt hinzu. Hier teilen wir unsere Gedanken, Pläne und Taten mit unseren neuen Nachbarn und anderen Neugierigen und bringen so hoffentlich etwas Licht ins Dunkel um das privat finanzierte Familienprojekt “Die Vorburg”.

Veranstaltungsempfehlung für Sie.


Es klingt in der aktuellen Lage bizarr Veranstaltungen im Sommer zu planen. Wir glauben fest an ein gutes Ende der Krise und dann besteht zuweilen vielleicht der Wunsch auf eine schöne Zeit auf dem Schlossberg. Also, gerne vormerken, auch gerne schon einen Gutschein reservieren. Das hilft uns in den schweren Zeiten, motiviert und bietet Ihnen eine schöne Idee zum Verschenken, selbst nutzen und dann bald wieder eine schöne unbeschwerte Zeit geniessen zu können.



Theater im Schlosshof – Ein Sommernachtstraum auf der Vorburg
Termin: 6. Juni @ 19:00 – 22:00

Was soll ich mit der Liebe, wenn sie den Himmel mir zur Hölle macht. William Shakespeare gilt als DER englische Dramatiker, Lyriker und Schauspieler schlechthin. Sein großartiges Schaffen im Rahmen der allgemeinen Lyrik verhalf ihm zu weltweiter Popularität. Diese reicht genau genommen soweit, dass seine Komödien sowie auch Tragödien zu den wahrlich bedeutendsten Bühnenstücken der […]

Weitere Informationen finden Sie hier, natürlich nebst Reservierungsmöglichkeit.


Weiter unten auf der Seite empfehlen wir unseren kostenlosen und natürlich vertraulichen Neuigkeiten-Dienst. E-Mail Adresse eintragen und schon flattern die Neuigkeiten ins Haus. Sie sind neugierig was wir da so versenden? Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe.

Einblicke und alle Details zu den Fortschritten auf der Vorburg finden Sie auch auf Twitter, Facebook & Instagram. Mitmachen, kommentieren, weitererzählen verehrte Nachbarn, wir freuen uns auf rege Beteiligung! #dievorburg ist der Hashtag in den sozialen Netzwerken.

Die Vorburg
Die Vorburg03/31/2020 @ 6:32
Biergarten Unterm Blauglockenbaum
Zeit für Vorfreudebilder vom Biergarten Unterm Blauglockenbaum - ob es in diesem Jahr auch wieder Matjes vom Fischhändler des Vertrauens aus dem Norden gibt? Was wünschen Sie sich noch auf der kleinen feinen Biergartenkarte?
Die Vorburg
Die Vorburg03/30/2020 @ 5:39
Guten Morgen Allstedt, die neue Woche startet hoffnungsvoll und lecker. Am Wochenende durften wir mit unserem Haus- & Hofbäcker Bäckerei Meye mal wieder feines Backwerk und einen Gruß an unsere Nachbarn verteilen.

https://www.facebook.com/1979747848949605/posts/2561502554107462/?d=n
Die Vorburg
Die Vorburg03/29/2020 @ 16:59
Im Buch von Ditte Clemens finden sich viele Erinnerungen zur Jugendweihe, neben vielen nützlichen Tipps für die heutige Generation. Welche Erinnerungen verbinden Sie mit der Jugendweihe. Können wir gar einen zweiten Band mit Ihren Erinnerungen füllen? 🙂

Unser Verlag, die Buch Handels Gesellschaft veröffentlich feine Bücher, unterstützen Sie mit Ihrem Interesse die lokalen Unternehmen, nebenbei haben Sie was Schönes zu lesen im Haus:-)

#supportyourlocals #bleibzuhause

https://www.facebook.com/895354950537239/posts/3574670972605610/

Biergarten unterm Blauglockenbaum

MUCH | prindoz

printmanufaktur. druckbare werthaltige lösungen.

BuchHandelsGesellschaft

Café- & Speisehallen-Gesellschaft

Das Burgfräulein

Laden um die Ecke

Nachtschloss

Junger Kavalier

Stillstand und bewegte ZeitenBleiben Sie gesund!

Liebe Gäste, die Monate März und April hatten wir uns für die dringend benötigten Fortschritte in Sachen Sanierung, Klärung der Fragen, Behördengänge, Bankgespräche und und und vorgemerkt. Ab Ende April beginnt mit dem mittelalterlichen Burgfrühling die Saison, im Anschluss der "Biergarten unterm Blauglockenbaum" und viele weitere Veranstaltungen. Sie können dieser Tage diesen Satz vollenden, er klingt jedes Mal recht ähnlich. Ein Satz mit "X".

Planung ist das Eine, die Realität ist ausserhalb der Burgmauern. Gesundheit geht vor. Statt Vorfreude nun die Bitte auf sich und die Lieben Acht zu geben und sich an die Vorgaben unserer Behörden zu halten, damit wir möglichst bald alle wieder gesund und munter auf dem Schlossberg eine schöne Zeit verleben können.

An Einnahmen ist aktuell und auch absehbar nicht zu denken, Termine rücken in den Hintergrund. Das wir das durchstehen steht ausser Frage. Es wird sehr hart und die Zeit nach Corona wird eine andere sein. Wir sehen dies als Chance für unsere Region, unser Projekt und uns alle. Die Weichen stellen wir dieser Tage und arbeiten natürlich weiter hinter den Mauern an dem Projekt Vorburg.

Möchten Sie uns ein wenig tatkräftig und moralisch unterstützen, empfehlen wir unsere Gutscheine. Zu Ostern ein tolles Geschenk, oder einfach für Sie eine Motivation für die Zeit nach der Krise - der Genuss und ein Erlebnis auf dem Schlossberg liegen dann schon jetzt in Ihren Händen; und wir dürfen dank Ihres Einkaufs auch finanziell stärker in diesen Tagen agieren. 

Unterstützen Sie die Region, den lokalen Handel wie unseren Haus- & Hofbäcker Meye u.a.; und damit unsere Heimat. Es lohnt sich, es hilft und läutet die schöne Zeit nach der Krise ein. 

Bleiben Sie gesund, bleiben Sie uns bitte gewogen.

Bis in Kürze persönlich auf dem Schlossberg. Wir freuen uns auf Sie!

Gutscheine