Die Vorburg ist Teil der Gesamtanlage von Burg & Schloss Allstedt, erbaut um 1746.auf historischem Grund.1200-jährige Geschichte.altehrwürdig.

Als wesentlicher Bestandteil der Gesamtanlage Burg & Schloss Allstedt, eine im Mittelalter bedeutende Pfalz in Mitteldeutschland, wurde die Vorburg um 1746 auf historischem Grund mit mehr als 1200-jähriger Geschichte errichtet, doch aufgrund des plötzlichen Todes seines Bauherrn Ernst August I. von Sachsen-Weimar-Eisenach nur in schlichter Form umgesetzt. Nach 270 Jahren, nun in Familienbesitz, naht die Vollendung und Zuführung der Vorburg zu ihrer ursprünglich angedachten Bestimmung. Es wird spannend und altehrwürdig…

Was passiert auf der Vorburg von Burg & Schloss Allstedt?

Bestehendes zieht ein, Neues ist in Planung und kommt hinzu. Hier teilen wir unsere Gedanken, Pläne und Taten mit unseren neuen Nachbarn und anderen Neugierigen und bringen so hoffentlich etwas Licht ins Dunkel um das privat finanzierte Familienprojekt “Die Vorburg”.

Veranstaltungsempfehlung für Sie.


Es klingt in der aktuellen Lage bizarr Veranstaltungen im Sommer zu planen. Wir glauben fest an ein gutes Ende der Krise und dann besteht zuweilen vielleicht der Wunsch auf eine schöne Zeit auf dem Schlossberg. Also, gerne vormerken, auch gerne schon einen Gutschein reservieren. Das hilft uns in den schweren Zeiten, motiviert und bietet Ihnen eine schöne Idee zum Verschenken, selbst nutzen und dann bald wieder eine schöne unbeschwerte Zeit geniessen zu können.


Biergarten unterm Blauglockenbaum

Wir öffnen, endlich! Ab dem 23. Mai geht es endlich in die Saison 2020. Ein bisschen anders und unter anderen Bedingungen, doch nicht minder lecker und #altehrwürdig.

samstags von 12 Uhr bis zum Einbruch der Dämmerung

sonntags von 12 bis 20 Uhr



Weiter unten auf der Seite empfehlen wir unseren kostenlosen und natürlich vertraulichen Neuigkeiten-Dienst. E-Mail Adresse eintragen und schon flattern die Neuigkeiten ins Haus. Sie sind neugierig was wir da so versenden? Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe.

Einblicke und alle Details zu den Fortschritten auf der Vorburg finden Sie auch auf Twitter, Facebook & Instagram. Mitmachen, kommentieren, weitererzählen verehrte Nachbarn, wir freuen uns auf rege Beteiligung! #dievorburg ist der Hashtag in den sozialen Netzwerken.

Die Vorburg
Die Vorburg08/11/2020 @ 9:27
Wer hat schon welche gesichtet? Die Großstädter beneiden uns... Hier kann man noch in den Himmel blicken ohne vom Lichtsmog abgelenkt zu sein...

#Echobox=1597045184" target="_blank" rel="noreferrer">https://www.spektrum.de/news/der-auftritt-der-perseiden/1665252?utm_term=Autofeed&utm_medium=Social&utm_source=Facebook#Echobox=1597045184
Die Vorburg
Die Vorburg08/10/2020 @ 14:50
Bei dem Blick kann man den Abend gut ausklingen lassen 🙂
Die Vorburg
Die Vorburg08/10/2020 @ 10:40
Ein langes Biergartenwochenende liegt nun wieder hinter uns. Großer Dank an unsere Gäste, wir haben Sie/Euch sehr gerne erfrischt und als Gastgeber Willkommen geheißen.

Wie entwickelt sich das Wetter in dieser Woche? Lust auf einen spontanen Freitagsbesuch? Was meinen Sie? Wir beobachten fleißig die Wetterprognosen. Je mehr sich erfrischen möchten und dies hier kundtun, umso besser wird das Wetter (Alte Weissheit 🙂

Währenddessen versuchen wir unseren kleinen Gästen zu erklären, dass wir genügend Brause aus der Brauerei Neunspringe vorrätig haben. Da muss man nicht drängeln...

Viele Grüße vom Allstedter Schlossberg und Ihnen einen guten Start in die neue Woche.
Die Vorburg
Die Vorburg
Die Vorburg08/09/2020 @ 10:35
Augenblicke im Schatten. Mal wieder ein (diesmal kühler) Blick vom Schlossberg:-)

Schattige Plätzchen haben wir natürlich genügend, die Sonnenseite lädt ebenfalls wieder ein. Erfrischend.

Wir sehen uns im „Biergarten unterm Blauglockenbaum“, heute noch bis acht.

Biergarten unterm Blauglockenbaum

MUCH | prindoz

printmanufaktur. druckbare werthaltige lösungen.

BuchHandelsGesellschaft

Café- & Speisehallen-Gesellschaft

Das Burgfräulein

Laden um die Ecke

Nachtschloss

Junger Kavalier

Stillstand und bewegte ZeitenBleiben Sie gesund!

Liebe Gäste, die Monate März und April hatten wir uns für die dringend benötigten Fortschritte in Sachen Sanierung, Klärung der Fragen, Behördengänge, Bankgespräche und und und vorgemerkt. Ab Ende April beginnt mit dem mittelalterlichen Burgfrühling die Saison, im Anschluss der "Biergarten unterm Blauglockenbaum" und viele weitere Veranstaltungen. Sie können dieser Tage diesen Satz vollenden, er klingt jedes Mal recht ähnlich. Ein Satz mit "X".

Planung ist das Eine, die Realität ist ausserhalb der Burgmauern. Gesundheit geht vor. Statt Vorfreude nun die Bitte auf sich und die Lieben Acht zu geben und sich an die Vorgaben unserer Behörden zu halten, damit wir möglichst bald alle wieder gesund und munter auf dem Schlossberg eine schöne Zeit verleben können.

An Einnahmen ist aktuell und auch absehbar nicht zu denken, Termine rücken in den Hintergrund. Das wir das durchstehen steht ausser Frage. Es wird sehr hart und die Zeit nach Corona wird eine andere sein. Wir sehen dies als Chance für unsere Region, unser Projekt und uns alle. Die Weichen stellen wir dieser Tage und arbeiten natürlich weiter hinter den Mauern an dem Projekt Vorburg.

Möchten Sie uns ein wenig tatkräftig und moralisch unterstützen, empfehlen wir unsere Gutscheine. Zu Ostern ein tolles Geschenk, oder einfach für Sie eine Motivation für die Zeit nach der Krise - der Genuss und ein Erlebnis auf dem Schlossberg liegen dann schon jetzt in Ihren Händen; und wir dürfen dank Ihres Einkaufs auch finanziell stärker in diesen Tagen agieren. 

Unterstützen Sie die Region, den lokalen Handel wie unseren Haus- & Hofbäcker Meye u.a.; und damit unsere Heimat. Es lohnt sich, es hilft und läutet die schöne Zeit nach der Krise ein. 

Bleiben Sie gesund, bleiben Sie uns bitte gewogen.

Bis in Kürze persönlich auf dem Schlossberg. Wir freuen uns auf Sie!

Gutscheine