Die Vorburg

So schnell geben wir nicht auf.

Alles anders als geplant, aber deshalb nicht unbedingt schlechter. Gut, die schönen Veranstaltungen, wie der Burgfrühling mit dem Mittelaltermarkt Ende April (bei bestem Wetter), der Tag der offenen Schlösser zum 01. Juni und unsere Premiere des Sommertheater auf dem Schlosshof konnten nicht stattfinden, Planungen und die Vermarktung von unseren Veranstaltungen im laufenden Jahr erwiesen sich als unplanbar, bzw. planlos. Betrachtet man die vorangegangenen Zeilen, ging gar nichts! Korrekt, doch so schnell geben wir nicht auf.

Weiterlesen
Die Vorburg

Der letzte Tag im Paradies – Saisonende im Biergarten unterm Blauglockenbaum

Eh man sich versieht, sind fünf Monate Biergartenzeit schon wieder Geschichte. Ein winziges Kapitel im Buch der Vorburg. Ein erfolgreiches, ein entspanntes, ein leckeres! Wir sind mal wieder überwältigt vom Zuspruch und dem wahren Ansturm an diesem letzten Tag. Zugegeben, entspannter war es an den vergangenen Wochenenden, nebst der “Blauen Stunde” am Samstagabend. Doch diesen letzten Tag im Paradies wollten all unsere “Stammgäste” und Genießer noch einmal zusammen mit uns erleben. Der Genuss kam nicht zu kurz, leckere Wurstspezialitäten vom Hotel Friedchen mit eigener Fleischerei aus Artern (unser Haus- & Hoflieferant), Brotspezialitäten der Haus- & Hofbäckerei Meye aus Allstedt, dazu das Team Rein und weitere Gewerbetreibende der Region, die sich einreihten, den Tag zu einem wirklichen rundum gelungenen Abschluss zu krönen. Nicht zu vergessen die regionalen Produkte der Vereinsbrauerei Apolda, Heimathafen Braumanufaktur, Neunspringe Limonaden, Fahner Frucht u.v.m. Danke, Danke, Danke!

Continue reading “Der letzte Tag im Paradies – Saisonende im Biergarten unterm Blauglockenbaum”