Valentins-Genussabend 12. Februar 2022

Wir zelebrieren den Tag der Liebenden gleich zwei volle Tage. Am 11. & 12. Februar 2022 wird es romantisch auf der Vorburg. Eine romantische Komödie, gedimmtes Licht, seichte Musik zum Essen im Turmkeller, ein romantisches Genuss-Tischbuffet im Turmkeller… mit Leckereien (gebratene Scampis und Fischspezialitäten, alles ein bisschen feiner als ohnehin schon) Mmhhhh…

Dazu DIE Liebeskomödie aus Frankreich… und Birnenkuchen mit Lavendel zum Dessert!
 
 
 
 

Valentins-Genussabend 11. Februar 2022

Wir zelebrieren den Tag der Liebenden gleich zwei volle Tage. Am 11. & 12. Februar 2022 wird es romantisch auf der Vorburg. Eine romantische Komödie, gedimmtes Licht, seichte Musik zum Essen im Turmkeller, ein romantisches Genuss-Tischbuffet im Turmkeller… mit Leckereien (gebratene Scampis und Fischspezialitäten, alles ein bisschen feiner als ohnehin schon) Mmhhhh…

Dazu DIE Liebeskomödie aus Frankreich… und Birnenkuchen mit Lavendel zum Dessert!
 
 
 
 

Und täglich grüßt das Murmeltier Genussabend

6:00 Uhr, der Wecker klingelt…

Wir zelebrieren den Murmeltiertag. Kann man doch mal machen… oder gleich mehrfach… Es wird kompliziert, es wird lecker, es wird lustig…

Hier Ihr Abend in aller Kürze:
Der Hausherr empfängt Sie im Vestibül der Vorburg von Burg & Schloss Allstedt mit einem Begrüßungsgetränk. Die Gäste nehmen die Plätze ein und genießen den Leinwandklassiker, natürlich bestens versorgt von Ihrer/m GastgeberIn der Vorburg. Nach dem Genuß in Bild & Ton erwartet Sie nun der Turmkeller. Die Tafel ist bereits mit vielen Leckereien aus der amerikanischen Küche für Sie gedeckt. Genießen Sie den Murmeltiertag, einmal, oder gleich mehrfach 🙂

Und täglich grüßt das Murmeltier – Genussabend

6:00 Uhr, der Wecker klingelt…

Wir zelebrieren den Murmeltiertag. Kann man doch mal machen… oder gleich mehrfach… Es wird kompliziert, es wird lecker, es wird lustig…

Hier Ihr Abend in aller Kürze:
Der Hausherr empfängt Sie im Vestibül der Vorburg von Burg & Schloss Allstedt mit einem Begrüßungsgetränk. Die Gäste nehmen die Plätze ein und genießen den Leinwandklassiker, natürlich bestens versorgt von Ihrer/m GastgeberIn der Vorburg. Nach dem Genuß in Bild & Ton erwartet Sie nun der Turmkeller. Die Tafel ist bereits mit vielen Leckereien aus der amerikanischen Küche für Sie gedeckt. Genießen Sie den Murmeltiertag, einmal, oder gleich mehrfach 🙂

Mamma Mia 2 – Was für ein Abend – Griechenland

Nach dem Herbst 2020 wird nun (nach kurzer C-Unterbrechung) auch der Januar 2022 mediterran, südländisch entspannt, unterhaltsam und natürlich wieder richtig lecker. Besondere Abende, die es in sich haben.

Ein Sommer in Griechenland! Erinnerungen, Erlebnisse, eine Hochzeit, drei Männer, ein Flirt. Ein musikalischer Reigen geht in die Fortsetzung mit dem zweiten Teil. Mehr wird nicht verraten.

Ach doch, eine entsprechende Tafel, ein kleines Fest in der Taverne, seien Sie dabei!

Der Genuß startet in bewegtem Bild im Vestibül der Vorburg. Dann bietet Ihr gedeckter Tisch im Turmkeller Bestes aus der mediterranen griechischen Küche. Genuß auf der Vorburg und Sie können dabei sein. Mamma Mia – was für ein Abend!

Mamma Mia 2 – Was für ein Abend – Griechenland

Nach dem Herbst 2020 wird nun (nach kurzer C-Unterbrechung) auch der Januar 2022 mediterran, südländisch entspannt, unterhaltsam und natürlich wieder richtig lecker. Besondere Abende, die es in sich haben.

Ein Sommer in Griechenland! Erinnerungen, Erlebnisse, eine Hochzeit, drei Männer, ein Flirt. Ein musikalischer Reigen geht in die Fortsetzung mit dem zweiten Teil. Mehr wird nicht verraten.

Ach doch, eine entsprechende Tafel, ein kleines Fest in der Taverne, seien Sie dabei!

Der Genuß startet in bewegtem Bild im Vestibül der Vorburg. Dann bietet Ihr gedeckter Tisch im Turmkeller Bestes aus der mediterranen griechischen Küche. Genuß auf der Vorburg und Sie können dabei sein. Mamma Mia – was für ein Abend!

Die Feuerzangenbowle

Ein Abend rund um den Filmklassiker “Die Feuerzangenbowle”

“Wat is´ne Dampfmaschin´? Da stelle mer uns mal janz dumm, und sagen: en Dampfmaschin´ iss ne große, runde, schwarze Raum. Und der große, runde, schwarze Raum der hat zwei Löcher. Dat eine Loch, da kömmt der Dampf rein, und dat andere Loch, dat kriegen wa später…”

https://youtu.be/Iiyu9SeNTuA

Am 28. Januar 1944 im Berliner UFA-Palast “Königstein” uraufgeführt, führen wir sie 78 Jahre später zurück in die Welt des Oberprimaners Hans Pfeiffer, mit drei „F“.

Rotwein, Gewürze, der Geschmack von Orangen und der mit Hochprozentigem getränkte, blauflammig brennende Zuckerhut – ein stimmungsvoller Genuss, der so schöne Erinnerungen weckt. Im Vestibül der Vorburg servieren wir den Klassiker in Bild & Ton, im Turmkeller dann in Geruch & Geschmack. Ein Klassiker für alle Sinne. “Aber jeder nur einen wönzigen Schlock!”

DIE Geschenkidee, für die Lieben und sich selbst.

Hier Ihr Abend in aller Kürze:
Der Hausherr empfängt Sie im Vestibül der Vorburg von Burg & Schloss Allstedt mit einem Begrüßungsgetränk. Die Gäste nehmen die Plätze ein und genießen die Vorstellung des Filmklassikers, natürlich bestens versorgt vom Team der Vorburg. Nach dem Genuß in Bild & Ton erwartet Sie nun der duftende Kessel mit der echten Feuerzangenbowle im Turmkeller. Die Tafel ist bereits mit vielen Leckereien nach Rezepten aus der Zeit für Sie gedeckt. Genießen Sie “Schlock für Schlock”, Stück für Stück im Kreise wahrer Feuerzangenbowlekenner.

 

Die Feuerzangenbowle

Ein Abend rund um den Filmklassiker “Die Feuerzangenbowle”

“Wat is´ne Dampfmaschin´? Da stelle mer uns mal janz dumm, und sagen: en Dampfmaschin´ iss ne große, runde, schwarze Raum. Und der große, runde, schwarze Raum der hat zwei Löcher. Dat eine Loch, da kömmt der Dampf rein, und dat andere Loch, dat kriegen wa später…”

https://youtu.be/Iiyu9SeNTuA

Am 28. Januar 1944 im Berliner UFA-Palast “Königstein” uraufgeführt, führen wir sie 78 Jahre später zurück in die Welt des Oberprimaners Hans Pfeiffer, mit drei „F“.

Rotwein, Gewürze, der Geschmack von Orangen und der mit Hochprozentigem getränkte, blauflammig brennende Zuckerhut – ein stimmungsvoller Genuss, der so schöne Erinnerungen weckt. Im Vestibül der Vorburg servieren wir den Klassiker in Bild & Ton, im Turmkeller dann in Geruch & Geschmack. Ein Klassiker für alle Sinne. “Aber jeder nur einen wönzigen Schlock!”

DIE Geschenkidee, für die Lieben und sich selbst.

Hier Ihr Abend in aller Kürze:
Der Hausherr empfängt Sie im Vestibül der Vorburg von Burg & Schloss Allstedt mit einem Begrüßungsgetränk. Die Gäste nehmen die Plätze ein und genießen die Vorstellung des Filmklassikers, natürlich bestens versorgt vom Team der Vorburg. Nach dem Genuß in Bild & Ton erwartet Sie nun der duftende Kessel mit der echten Feuerzangenbowle im Turmkeller. Die Tafel ist bereits mit vielen Leckereien nach Rezepten aus der Zeit für Sie gedeckt. Genießen Sie “Schlock für Schlock”, Stück für Stück im Kreise wahrer Feuerzangenbowlekenner.

 

Ein Abend ganz im Sinne von Louis de Funès auf der Vorburg

Ein Abend ganz im Sinne vom großen Künstler Louis de Funès. Genuß pur für Ohr, Augen und natürlich den Magen.

Die Reise geht nach Südfrankreich, Côte d’Azur und Provence. Schauplatz so vieler Spielfilme mit dem beliebten und vor allem lustigen Schauspieler. Der Genuß startet in bewegtem Bild im Vestibül der Vorburg. Vorab erwartet Sie das Gastgeberpaar zu einem Begrüßungsgetränk, typisch französisch natürlich.

Im Anschluß geht es hinüber in den Turmkeller. Der gedeckte Tisch verspricht Bestes aus Südfrankreich. Wir tafeln feine Speisen für Sie auf, dazu bringt Ihnen die Hausherrin die feinen und frischen Tropfen aus den südlichen Gefilden näher. Natürlich haben wir die Saale und Unstrut vor der Tür, doch ein Blick und vor allem Schluck über den Tellerrand macht das Leben doch erst Lebenswert und interessant. Genuß auf der Vorburg und Sie können dabei sein. So genießt man in der Region.

Jetzt stellt sich nur noch eine Frage an diesem Abend: “Brust oder Keule?”

 

Ein Abend ganz im Sinne von Louis de Funès auf der Vorburg

Ein Abend ganz im Sinne vom großen Künstler Louis de Funès. Genuß pur für Ohr, Augen und natürlich den Magen.

Die Reise geht nach Südfrankreich, Côte d’Azur und Provence. Schauplatz so vieler Spielfilme mit dem beliebten und vor allem lustigen Schauspieler. Der Genuß startet in bewegtem Bild im Vestibül der Vorburg. Vorab erwartet Sie das Gastgeberpaar zu einem Begrüßungsgetränk, typisch französisch natürlich.

Im Anschluß geht es hinüber in den Turmkeller. Der gedeckte Tisch verspricht Bestes aus Südfrankreich. Wir tafeln feine Speisen für Sie auf, dazu bringt Ihnen die Hausherrin die feinen und frischen Tropfen aus den südlichen Gefilden näher. Natürlich haben wir die Saale und Unstrut vor der Tür, doch ein Blick und vor allem Schluck über den Tellerrand macht das Leben doch erst Lebenswert und interessant. Genuß auf der Vorburg und Sie können dabei sein. So genießt man in der Region.

Jetzt stellt sich nur noch eine Frage an diesem Abend: “Brust oder Keule?”