Die Vorburg

Der Herbst wird wieder ein Genuss

Sie haben recht, gerade erst ging die Frühjahrssaison unser Genussabendreihe zu Ende und wir haben nichts besseres zu tun, als vom Herbst zu schwärmen. Da war doch noch was? Ebenfalls richtig, die diesjährige Saison unseres “Biergarten unterm Blauglockenbaum” – da läßt es sich vortrefflich und vor allem vorzüglich unterm Blauglockenbaum geniessen, keine Frage.

Continue reading “Der Herbst wird wieder ein Genuss”
Die Vorburg

#RUMprobieren – Ein Rum-Genussabend auf der Vorburg

Mal wieder entwickelt sich eine tolle Idee aus den Wünschen unserer geschätzten Gäste. Wir haben ein Faible für Rum, das haben Sie sicherlich schon bemerkt. Ein wirklich vielseitiges Destillat, schmackhaft, ein bisschen verwegen, ein bisschen exklusiv, ein überraschendes Getränk für jeden Geschmack.

Sie geniessen bereits seit dem vergangenen Jahr eine bunte Rum-Auswahl, im Sommer im “Biergarten unterm Blauglockenbaum”, in anderen Monaten zu unseren Genussabenden. Es war nur eine Frage der Zeit, bis nun endlich ein Genussabend ganz allein dem Rum gewidmet wird. Das #RUMprobieren krönt die diesjährige Genussabendsaison im Frühjahr. Am Freitag, 8. April und Samstag 9. April 2022 ist es soweit. #RUMprobieren – ein Rum-Genussabend auf der Vorburg in Allstedt. Am Freitag, 22. und Samstag, 23. April gehen wir aufgrund der grossen Nachfrage schon in eine Zugabe!

Continue reading “#RUMprobieren – Ein Rum-Genussabend auf der Vorburg”
Die Vorburg

Und täglich grüßt das Murmeltier

Wer hätte das gedacht: selbst den Genussabend zu diesem Thema haben wir mehrfach angesetzt (Corona sei Dank) 2021 geplant, feiern wir nun endlich am 4./5. Februar 2022 den Murmeltiertag auf der Vorburg. (Karten gibt’s hier)

“Und täglich grüß das Murmeltier” – Ein Filmklassiker bringt dieses, mittlerweile sehr gebräuchliche, Sprichwort heraus. In der aktuellen C-Situation könnte dieser Spruch UND der Filmklassiker nicht passender sein.

Continue reading “Und täglich grüßt das Murmeltier”
Die Vorburg

Ein Genussabend auf der Vorburg. Das erwartet Sie.

“Einfach eine gute Zeit verleben.” – so einfach ist der Genussabend zu beschreiben. Sie haben wieder einen guten Grund mit Ihrer Liebsten, Ihrem Liebsten und oder Freunden auszugehen. Ein Thema für den Abend unter dem der Genuss stattfinden kann. Im Jahr 2019 begannen wir mit “Die Feuerzangenbowle”, dem Klassiker mit Heinz Rühmann und natürlich dem Namensgeber im Kupferkessel nach hauseigenem Rezept.

Das Format des Genussabends haben wir aus gutem Grund ins Leben gerufen. Eine schöne Zeit mit guter Unterhaltung bei leckeren Getränken und feinen Speisen, dazu ein bisschen Geselligkeit und alles unter ein gewisses Thema gestellt. So haben Sie schon einmal einen guten Gesprächseinstieg am Abend und die Abwechslung im Glas und auf dem Teller. Schon fast legendär ist unser Tischbuffet. Da wird so richtig lecker aufgetafelt und die feinen Leckereien stehen direkt vor Ihren Augen, bereit zum Genuss. Der Genussabend auf der Vorburg sorgt für kurzweilige Unterhaltung, wer hat da schon Lust auf die “Schlacht” am Buffet?

Wir trafen den richtigen Nerv auf der Vorburg und schon waren unsere Gäste von Nah und Fern begeistert und fragten nach weiteren Themen für einen Genussabend in Allstedt. Diesen Wünschen kamen wir gerne nach und entwickeln seitdem immer wieder neue Genussabende mit kurzweiligen Themen und den dazu passenden leckeren Speisen und Getränken.

Continue reading “Ein Genussabend auf der Vorburg. Das erwartet Sie.”
Die Vorburg

Liebling Krug – Ein Ost- & West-Künstler mit Herz

Obwohl er in Duisburg das Licht der Welt erblickte, galt Manfred Krug vor der Wende als einer der größten Stars des DDR-Kinos. Später erreichte er als  Hamburger Tatort-Kommissar (Paul Stoever), als Berliner Rechtsanwalt in Liebling Kreuzberg und als LKW-Fahrer in Auf Achse das gesamtdeutsche Publikum. In all seinen Rollen präsentierte sich Krug nicht nur schauspielerisch auf höchstem Niveau, sondern auch von einer sehr menschlichen Seite. (Quelle: 2glory.de)

Continue reading “Liebling Krug – Ein Ost- & West-Künstler mit Herz”

Eine Hommage an Hans Moser

 

Wer erinnert sich nicht an den liebenswerten Kerl aus Österreich? Niemand “raunzt” so schon unverständlich wie er. Niemand brachte das Lebensgefühl und tragende Rollen so lustig zu seinen Zuschauern. Ob auf der Bühne oder im Film. Hans Moser war schon ein ganz besonderer. In seinen Filmen lebt er weiter, die Art zu Leben, die Art zu geniessen. Wir feiern heute mal zusammen ein kleines Fest, versetzen uns zurück in jenes Wirtshaus, jenen Ballsaal, jenes Kaffeehaus und genießen Leckereien der zeitgenössischen Küche. Jung und Alt mögen “den Moser”, oder etwa nicht? Ist dem einen oder der anderen nicht auch manchmal nach einem bisschen “heile Welt”, das “damals”, ein bisschen verklärt, aber stets mit gutem Ausgang. Geniessen wir zusammen eine schöne Zeit, im Sinne von Hans Moser.

Ein Abend für den Heimatfilm und im Sinne des Volksschauspielers Hans Moser

https://youtu.be/vROJZRTghMA

 

https://youtu.be/W0S_uDu6JbI

Eine Hommage an Hans Moser

Wer erinnert sich nicht an den liebenswerten Kerl aus Österreich? Niemand “raunzt” so schon unverständlich wie er. Niemand brachte das Lebensgefühl und tragende Rollen so lustig zu seinen Zuschauern. Ob auf der Bühne oder im Film. Hans Moser war schon ein ganz besonderer. In seinen Filmen lebt er weiter, die Art zu Leben, die Art zu geniessen. Wir feiern heute mal zusammen ein kleines Fest, versetzen uns zurück in jenes Wirtshaus, jenen Ballsaal, jenes Kaffeehaus und genießen Leckereien der zeitgenössischen Küche. Jung und Alt mögen “den Moser”, oder etwa nicht? Ist dem einen oder der anderen nicht auch manchmal nach einem bisschen “heile Welt”, das “damals”, ein bisschen verklärt, aber stets mit gutem Ausgang. Geniessen wir zusammen eine schöne Zeit, im Sinne von Hans Moser.

Ein Abend für den Heimatfilm und im Sinne des Volksschauspielers Hans Moser

https://youtu.be/vROJZRTghMA

 

https://youtu.be/W0S_uDu6JbI