#RUMprobieren – Ein Rum-Genussabend

Mal wieder entwickelte sich eine tolle Idee aus den Wünschen unserer geschätzten Gäste. Wir haben ein Faible für Rum, das haben Sie sicherlich schon bemerkt. Ein wirklich vielseitiges Destillat, schmackhaft, ein bisschen verwegen, ein bisschen exklusiv, ein überraschendes Getränk für jeden Geschmack.

Sie geniessen bereits seit dem vergangenen Jahr eine bunte Rum-Auswahl, im Sommer im “Biergarten unterm Blauglockenbaum”, in anderen Monaten zu unseren Genussabenden. Es war nur eine Frage der Zeit, bis nun endlich ein Genussabend ganz allein dem Rum gewidmet wird. Das erste #RUMprobieren krönte die diesjährige Genussabendsaison im Frühjahr. Am Freitag 30.09.22 und Samstag 01.10.22 bieten wir aufgrund der grossen Nachfrage die nächste Runde und krönen damit den Herbst: #RUMprobieren – ein Rum-Genussabend auf der Vorburg in Allstedt.

Wir sind wieder gespannt, ein bisschen aufgeregt und voller Vorfreude. In einer wirklich kleinen Runde (max. 12 Personen) probieren und genießen wir RUM. Wir nennen es absichtlich probieren (statt Tasting), denn es geht um den Genuss, um die kleinen Geschichten drumRUM, um zum Thema und der jeweiligen Region passenden kleinen Leckereien aus der Vorburgküche, um eine gute “Aus”-Zeit. So wie Sie es von uns kennen und schätzen.

In den kommenden Wochen testen wir umfassend zahlreiche RUM-Spezialitäten, um daraus eine Auswahl von sechs bis sieben Kandidaten für die Gäste zu treffen. Der Abend beginnt diesmal etwas später, um 19.00 Uhr mit einem Empfang im Vestibül der Vorburg, im Anschluss geht es in den Turmkeller. An der Tafel versammelt sich die illustre Gruppe von #RUMprobiererInnen (max. 12). Umrahmt von Geschichten über den Rum, die Herkunftsländer und weiteres Wissenswertes, servieren wir Ihnen kleine Leckereien in Form unseres Tischbuffets in mehreren Gängen, passend zu den jeweiligen Rumsorten. Unsere Gäste erleben einen unterhaltsamen, kurzweiligen und vor allem leckeren Abend. Reservieren Sie jetzt Ihren streng limitierten Platz und seien Sie dabei.

Weitere Informationen finden Sie hier.

#RUMprobieren – Ein Rum-Genussabend

Mal wieder entwickelte sich eine tolle Idee aus den Wünschen unserer geschätzten Gäste. Wir haben ein Faible für Rum, das haben Sie sicherlich schon bemerkt. Ein wirklich vielseitiges Destillat, schmackhaft, ein bisschen verwegen, ein bisschen exklusiv, ein überraschendes Getränk für jeden Geschmack.

Sie geniessen bereits seit dem vergangenen Jahr eine bunte Rum-Auswahl, im Sommer im “Biergarten unterm Blauglockenbaum”, in anderen Monaten zu unseren Genussabenden. Es war nur eine Frage der Zeit, bis nun endlich ein Genussabend ganz allein dem Rum gewidmet wird. Das erste #RUMprobieren krönte die diesjährige Genussabendsaison im Frühjahr. Am Freitag 30.09.22 und Samstag 01.10.22 bieten wir aufgrund der grossen Nachfrage die nächste Runde und krönen damit den Herbst: #RUMprobieren – ein Rum-Genussabend auf der Vorburg in Allstedt.

Wir sind wieder gespannt, ein bisschen aufgeregt und voller Vorfreude. In einer wirklich kleinen Runde (max. 12 Personen) probieren und genießen wir RUM. Wir nennen es absichtlich probieren (statt Tasting), denn es geht um den Genuss, um die kleinen Geschichten drumRUM, um zum Thema und der jeweiligen Region passenden kleinen Leckereien aus der Vorburgküche, um eine gute “Aus”-Zeit. So wie Sie es von uns kennen und schätzen.

In den kommenden Wochen testen wir umfassend zahlreiche RUM-Spezialitäten, um daraus eine Auswahl von sechs bis sieben Kandidaten für die Gäste zu treffen. Der Abend beginnt diesmal etwas später, um 19.00 Uhr mit einem Empfang im Vestibül der Vorburg, im Anschluss geht es in den Turmkeller. An der Tafel versammelt sich die illustre Gruppe von #RUMprobiererInnen (max. 12). Umrahmt von Geschichten über den Rum, die Herkunftsländer und weiteres Wissenswertes, servieren wir Ihnen kleine Leckereien in Form unseres Tischbuffets in mehreren Gängen, passend zu den jeweiligen Rumsorten. Unsere Gäste erleben einen unterhaltsamen, kurzweiligen und vor allem leckeren Abend. Reservieren Sie jetzt Ihren streng limitierten Platz und seien Sie dabei.

Weitere Informationen finden Sie hier.

#RUMprobieren – Ein Rum-Genussabend

Mal wieder entwickelt sich eine tolle Idee aus den Wünschen unserer geschätzten Gäste. Wir haben ein Faible für Rum, das haben Sie sicherlich schon bemerkt. Ein wirklich vielseitiges Destillat, schmackhaft, ein bisschen verwegen, ein bisschen exklusiv, ein überraschendes Getränk für jeden Geschmack.

Sie geniessen bereits seit dem vergangenen Jahr eine bunte Rum-Auswahl, im Sommer im “Biergarten unterm Blauglockenbaum”, in anderen Monaten zu unseren Genussabenden. Es war nur eine Frage der Zeit, bis nun endlich ein Genussabend ganz allein dem Rum gewidmet wird. Das #RUMprobieren krönt die diesjährige Genussabendsaison im Frühjahr. Am Freitag, 8. April und Samstag 9. April 2022 ist es soweit. Am 23. April bieten wir aufgrund der grossen Nachfrage einen Zusatztermin. #RUMprobieren – ein Rum-Genussabend auf der Vorburg in Allstedt.

Wir sind selbst gespannt, ein bisschen aufgeregt und voller Vorfreude. In einer wirklich kleinen Runde (max. 12 Personen) probieren und genießen wir RUM. Wir nennen es absichtlich probieren (statt Tasting), denn es geht um den Genuss, um die kleinen Geschichten drumRUM, um zum Thema und der jeweiligen Region passenden kleinen Leckereien aus der Vorburgküche, um eine gute “Aus”-Zeit. So wie Sie es von uns kennen und schätzen.

In den kommenden Tagen testen wir umfassend zahlreiche RUM-Spezialitäten, um daraus eine Auswahl von sechs bis sieben Kandidaten für die Gäste zu treffen. Der Abend beginnt diesmal etwas später, um 19.00 Uhr mit einem Empfang im Vestibül der Vorburg, im Anschluss geht es in den Turmkeller. An der Tafel versammelt sich die illustre Gruppe von #RUMprobiererInnen (max. 12). Umrahmt von Geschichten über den Rum, die Herkunftsländer und weiteres Wissenswertes, servieren wir Ihnen kleine Leckereien in Form unseres Tischbuffets in mehreren Gängen, passend zu den jeweiligen Rumsorten. Unsere Gäste erleben einen unterhaltsamen, kurzweiligen und vor allem leckeren Abend. Reservieren Sie jetzt Ihren streng limitierten Platz und seien Sie dabei.

Weitere Informationen finden Sie hier.

#RUMprobieren – Ein Rum-Genussabend

Mal wieder entwickelt sich eine tolle Idee aus den Wünschen unserer geschätzten Gäste. Wir haben ein Faible für Rum, das haben Sie sicherlich schon bemerkt. Ein wirklich vielseitiges Destillat, schmackhaft, ein bisschen verwegen, ein bisschen exklusiv, ein überraschendes Getränk für jeden Geschmack.

Sie geniessen bereits seit dem vergangenen Jahr eine bunte Rum-Auswahl, im Sommer im “Biergarten unterm Blauglockenbaum”, in anderen Monaten zu unseren Genussabenden. Es war nur eine Frage der Zeit, bis nun endlich ein Genussabend ganz allein dem Rum gewidmet wird. Das #RUMprobieren krönt die diesjährige Genussabendsaison im Frühjahr. Am Freitag, 8. April und Samstag 9. April 2022 ist es soweit. Am 22. & 23. April bieten wir aufgrund der grossen Nachfrage einen Zusatztermin. #RUMprobieren – ein Rum-Genussabend auf der Vorburg in Allstedt.

Wir sind selbst gespannt, ein bisschen aufgeregt und voller Vorfreude. In einer wirklich kleinen Runde (max. 12 Personen) probieren und genießen wir RUM. Wir nennen es absichtlich probieren (statt Tasting), denn es geht um den Genuss, um die kleinen Geschichten drumRUM, um zum Thema und der jeweiligen Region passenden kleinen Leckereien aus der Vorburgküche, um eine gute “Aus”-Zeit. So wie Sie es von uns kennen und schätzen.

In den kommenden Tagen testen wir umfassend zahlreiche RUM-Spezialitäten, um daraus eine Auswahl von sechs bis sieben Kandidaten für die Gäste zu treffen. Der Abend beginnt diesmal etwas später, um 19.00 Uhr mit einem Empfang im Vestibül der Vorburg, im Anschluss geht es in den Turmkeller. An der Tafel versammelt sich die illustre Gruppe von #RUMprobiererInnen (max. 12). Umrahmt von Geschichten über den Rum, die Herkunftsländer und weiteres Wissenswertes, servieren wir Ihnen kleine Leckereien in Form unseres Tischbuffets in mehreren Gängen, passend zu den jeweiligen Rumsorten. Unsere Gäste erleben einen unterhaltsamen, kurzweiligen und vor allem leckeren Abend. Reservieren Sie jetzt Ihren streng limitierten Platz und seien Sie dabei.

Weitere Informationen finden Sie hier.

#RUMprobieren – Ein Rum-Genussabend

Mal wieder entwickelt sich eine tolle Idee aus den Wünschen unserer geschätzten Gäste. Wir haben ein Faible für Rum, das haben Sie sicherlich schon bemerkt. Ein wirklich vielseitiges Destillat, schmackhaft, ein bisschen verwegen, ein bisschen exklusiv, ein überraschendes Getränk für jeden Geschmack.

Sie geniessen bereits seit dem vergangenen Jahr eine bunte Rum-Auswahl, im Sommer im “Biergarten unterm Blauglockenbaum”, in anderen Monaten zu unseren Genussabenden. Es war nur eine Frage der Zeit, bis nun endlich ein Genussabend ganz allein dem Rum gewidmet wird. Das #RUMprobieren krönt die diesjährige Genussabendsaison im Frühjahr. Am Freitag, 8. April und Samstag 9. April 2022 ist es soweit. #RUMprobieren – ein Rum-Genussabend auf der Vorburg in Allstedt.

Wir sind selbst gespannt, ein bisschen aufgeregt und voller Vorfreude. In einer wirklich kleinen Runde (max. 12 Personen) probieren und genießen wir RUM. Wir nennen es absichtlich probieren (statt Tasting), denn es geht um den Genuss, um die kleinen Geschichten drumRUM, um zum Thema und der jeweiligen Region passenden kleinen Leckereien aus der Vorburgküche, um eine gute “Aus”-Zeit. So wie Sie es von uns kennen und schätzen.

In den kommenden Tagen testen wir umfassend zahlreiche RUM-Spezialitäten, um daraus eine Auswahl von sechs bis sieben Kandidaten für die Gäste zu treffen. Der Abend beginnt diesmal etwas später, um 19.00 Uhr mit einem Empfang im Vestibül der Vorburg, im Anschluss geht es in den Turmkeller. An der Tafel versammelt sich die illustre Gruppe von #RUMprobiererInnen (max. 12). Umrahmt von Geschichten über den Rum, die Herkunftsländer und weiteres Wissenswertes, servieren wir Ihnen kleine Leckereien in Form unseres Tischbuffets in mehreren Gängen, passend zu den jeweiligen Rumsorten. Unsere Gäste erleben einen unterhaltsamen, kurzweiligen und vor allem leckeren Abend. Reservieren Sie jetzt Ihren streng limitierten Platz und seien Sie dabei.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Der Kartenvorverkauf beginnt am 16.03.2022.

#RUMprobieren – Ein Rum-Genussabend

Mal wieder entwickelt sich eine tolle Idee aus den Wünschen unserer geschätzten Gäste. Wir haben ein Faible für Rum, das haben Sie sicherlich schon bemerkt. Ein wirklich vielseitiges Destillat, schmackhaft, ein bisschen verwegen, ein bisschen exklusiv, ein überraschendes Getränk für jeden Geschmack.

Sie geniessen bereits seit dem vergangenen Jahr eine bunte Rum-Auswahl, im Sommer im “Biergarten unterm Blauglockenbaum”, in anderen Monaten zu unseren Genussabenden. Es war nur eine Frage der Zeit, bis nun endlich ein Genussabend ganz allein dem Rum gewidmet wird. Das #RUMprobieren krönt die diesjährige Genussabendsaison im Frühjahr. Am Freitag, 8. April und Samstag 9. April 2022 ist es soweit. #RUMprobieren – ein Rum-Genussabend auf der Vorburg in Allstedt.

Wir sind selbst gespannt, ein bisschen aufgeregt und voller Vorfreude. In einer wirklich kleinen Runde (max. 12 Personen) probieren und genießen wir RUM. Wir nennen es absichtlich probieren (statt Tasting), denn es geht um den Genuss, um die kleinen Geschichten drumRUM, um zum Thema und der jeweiligen Region passenden kleinen Leckereien aus der Vorburgküche, um eine gute “Aus”-Zeit. So wie Sie es von uns kennen und schätzen.

In den kommenden Tagen testen wir umfassend zahlreiche RUM-Spezialitäten, um daraus eine Auswahl von sechs bis sieben Kandidaten für die Gäste zu treffen. Der Abend beginnt diesmal etwas später, um 19.00 Uhr mit einem Empfang im Vestibül der Vorburg, im Anschluss geht es in den Turmkeller. An der Tafel versammelt sich die illustre Gruppe von #RUMprobiererInnen (max. 12). Umrahmt von Geschichten über den Rum, die Herkunftsländer und weiteres Wissenswertes, servieren wir Ihnen kleine Leckereien in Form unseres Tischbuffets in mehreren Gängen, passend zu den jeweiligen Rumsorten. Unsere Gäste erleben einen unterhaltsamen, kurzweiligen und vor allem leckeren Abend. Reservieren Sie jetzt Ihren streng limitierten Platz und seien Sie dabei.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Der Kartenvorverkauf beginnt am 16.03.2022.

Die Vorburg

Ein Genussabend auf der Vorburg. Das erwartet Sie.

“Einfach eine gute Zeit verleben.” – so einfach ist der Genussabend zu beschreiben. Sie haben wieder einen guten Grund mit Ihrer Liebsten, Ihrem Liebsten und oder Freunden auszugehen. Ein Thema für den Abend unter dem der Genuss stattfinden kann. Im Jahr 2019 begannen wir mit “Die Feuerzangenbowle”, dem Klassiker mit Heinz Rühmann und natürlich dem Namensgeber im Kupferkessel nach hauseigenem Rezept.

Das Format des Genussabends haben wir aus gutem Grund ins Leben gerufen. Eine schöne Zeit mit guter Unterhaltung bei leckeren Getränken und feinen Speisen, dazu ein bisschen Geselligkeit und alles unter ein gewisses Thema gestellt. So haben Sie schon einmal einen guten Gesprächseinstieg am Abend und die Abwechslung im Glas und auf dem Teller. Schon fast legendär ist unser Tischbuffet. Da wird so richtig lecker aufgetafelt und die feinen Leckereien stehen direkt vor Ihren Augen, bereit zum Genuss. Der Genussabend auf der Vorburg sorgt für kurzweilige Unterhaltung, wer hat da schon Lust auf die “Schlacht” am Buffet?

Wir trafen den richtigen Nerv auf der Vorburg und schon waren unsere Gäste von Nah und Fern begeistert und fragten nach weiteren Themen für einen Genussabend in Allstedt. Diesen Wünschen kamen wir gerne nach und entwickeln seitdem immer wieder neue Genussabende mit kurzweiligen Themen und den dazu passenden leckeren Speisen und Getränken.

Continue reading “Ein Genussabend auf der Vorburg. Das erwartet Sie.”

Tag der offenen Schlösser 2020 – Perückt barock

Aufgrund der allgemein bekannten Lage rund um die Corona-Krise, kann diese Veranstaltung leider nicht durchgeführt werden!

Wir öffnen mal wieder die Pforten im Rahmen dieses besonderen Tages zusammen mit unseren Kolleginnen und Kollegen vom Verband Historische Häuser und Gärten Sachsen-Anhalt und geben Einblicke in die Vorburg.

Das Thema in diesem Jahr “Perückt barock”.

Mehr dazu verraten wir in Kürze.

Derweil finden Sie hier das Jahresprogramm des Verbandes:

Der letzte Tag im Paradies – Das Biergartenfinale

Als hätten wir ihn gerade erst geöffnet: den “Biergarten unterm Blauglockenbaum” Schon neigt sich die Saison dem Ende entgegen und wir feiern nochmal zünftig. Mit Ihnen und unseren Freunden aus der Region!

Unsere Freunde des Hotel Friedchen mit eigener Fleischerei aus Artern sind dabei, Das HarzRockCafé CRAZY, unser Haus- & Hofbäcker Meye, Nachbarn aus der Stadt wie das Team Rein u.v.m. gesellen sich dazu… – geschützt von den Schwertbrüdern der Grafen von Mansfeld 🙂

Genießen wir gemeinsam diesen letzten Tag im Paradies…

Weitere Details folgen…

Hotel Friedchen mit eigener Fleischerei, Harzrockcafe Crazy, Bäckerei Meye, Team Rein Motorsport, Schwertbrüder der Grafen von Mansfeld

Tag des offenen Denkmals auf der Vorburg am 08.09.2019

Vormerken, planen, berücksichtigen.
Am 8.9.2019 findet unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ bundesweit der nächste Tag des offenen Denkmals statt. Dann gilt es wieder, Türen und Tore tausender Denkmale für interessierte Besucher zu öffnen.

Vormerken, planen, berücksichtigen.
Am 8.9.2019 findet unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ bundesweit der nächste Tag des offenen Denkmals statt. Dann gilt es wieder, Türen und Tore tausender Denkmale für interessierte Besucher zu öffnen.

Natürlich sind wir mit der Vorburg nach der fulminanten ersten Teilnahme im vergangenen Jahr wieder dabei.

So war es bis vor wenigen Tagen geplant. Doch eigentlich gibt es nichts Neues zu zeigen oder zu berichten. Das läßt uns zu der Entscheidung kommen, keine Führungen durch die leeren Räume an diesem Tag anzubieten.

Bedanken wir uns an diesem Tag deshalb bei den offiziellen Stellen für deren unnachahmliche Geschwindigkeit in der Sachbearbeitung.

Darauf geniessen wir ein leckeres Getränk unterm Blauglockenbaum im gleichnamigen Biergarten. Den haben wir im vergangenen Jahr versprochen und seit Mai erfolgreich initiiert.

Wir bleiben am Ball, lassen uns nicht beirren oder zum Wahnsinn treiben. Die Vorburg erlebt bereits ihr Comeback, dank Ihnen, den verehrten Gästen!

Bilder aus dem vergangenen Jahr wecken schöne Erinnerungen und machen Freude auf 2019 auf der Vorburg von Burg & Schloss Allstedt: