Die Vorburg

Ein Ge”Danke” zum Fest

Von draus vom Walde komm ich her… Keine Sorge, wir fangen jetzt nicht auch noch an zu dichten. Noch nicht! Viele Steine, genügend Arbeit, eine Vielzahl von Erinnerungen warten darauf wieder zum Vorschein zu kommen und ins Licht gestellt zu werden. Was bedingt durch die üblichen Hürden zum Start in diesem Jahr langsam begann, nimmt nun im neuen Jahr 2019 Fahrt auf. Continue reading “Ein Ge”Danke” zum Fest”

Die Vorburg

Wenn man für eine Sache brennt und ein gutes Team um sich versammelt

Die Tage im Mai und Juni waren auch wieder gekennzeichnet von vielfältigen Begegnungen und Gesprächen im Rahmen unserer Vorhaben rund um die Vorburg von Burg & Schloss Allstedt.

Mit Menschen, die sich darauf freuen, was wir vorhaben. Mit Menschen, die sich gerne für die gemeinsame Sachen einsetzen. Mit Menschen, die wie wir für die Region, die Sache brennen und mit Anspruch ein gemeinsames Ziel verfolgen. . Continue reading “Wenn man für eine Sache brennt und ein gutes Team um sich versammelt”

Die Vorburg

Maßgeschneidert

Wieder sind zwei Wochen ins Land gegangen. Gefühlt hat sich nicht viel getan auf der Vorburg von Burg & Schloss Allstedt. Doch so ein Artikel bringt einen auch wieder zurück auf den Boden der Tatsachen, denn beim Schreiben werden einem die Taten der letzten Wochen bewußt. Es ist so einiges passiert, nur sieht man es nicht auf den ersten Blick. Gut geplant ist halb gewonnen. Continue reading “Maßgeschneidert”

Tag der offenen Schlösser Pfingsten 2019

Seit diesem Jahr sind wir stolze Mitglieder und Mitgestalter im Verein Historische Häuser und Gärten Sachsen-Anhalt e.V. – ein Zusammenschluss privater Besitzer historischer Häuser.

Am Pfingstmontag, dem 10. Juni 2019, öffnen wieder ausgewählte private Schlösser in ganz Sachsen-Anhalt ihre Türen. Sie sind die Heimat unserer Familien, mitunter seit Jahrhunderten, manchmal erst seit wenigen Jahren.

Erleben Sie am Pfingstmontag 2019 Geschichte lebendiger als in jedem Museum, ob in einer alten Burg, bedeutenden Renaissanceschlössern, im ländlichen Rittergut oder dem stolzen Barockbau.

Spazieren Sie durch Landschaftsparks im englischen Stil und historische Küchengärten. Erfahren Sie, wie Grafen schlafen und ob es im 21. Jahrhundert wie im Märchen ist, in einem alten Schloss zu wohnen.

Es gibt zu sehen, zu hören und zu schmecken. Wir sind stolz mit der Vorburg ebenfalls an diesem Tag dabei zu sein und die Türen und Tore zu öffnen. Seien Sie gespannt und merken Sie sich schon einmal den 10. Juni im Kalender vor.

10.00 – 17.00 Uhr – Eintritt: 3,00 € (bei Führungen); Kinder bis 14 Jahre frei

GANZTAGS:
• Biergarten unterm Blauglockenbaum
• Kaffeeklatsch auf dem Burghof
• Kinderaktivitäten, Märchen & Sagen
• Devotionalienhandel (Genusswaren)

PROGRAMM:
• Führungen Die Vorburg #ungeschminkt (mehrmals täglich)
• Schwertbrüder der Grafen zu Mansfeld verzücken das Volk
• Dark Bow Man besucht uns und präsentiert und bietet Bogenschießen
• Frohlein Wunderlich ist auch wieder dabei. Eine kleine Fotoausstellung, Waldrändern und und und – Programm in Kürze

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,

Familie Kopocz und die Besitzerfamilien der privaten Burgen, Schlösser und Herrenhäuser Sachsen-Anhalts

 

Hier finden Sie das Programm aller teilnehmenden Häuser.