Sommer RUMprobieren unterm Blauglockenbaum

Es ist soweit: Gefühlt hundertmal nachgefragt, jetzt setzen wir Ihren Wunsch in die Tat um. An einem Wochenende im Sommer 2024 geniessen wir in vollen Zügen und probieren RUM unterm Blauglockenbaum.

Dieser einmalige Abend richtet sich an unsere geschätzten Gäste, die bereits an einem RUMprobieren der letzten Monate, Jahre seit 2022 teilgenommen haben. Wir vertiefen den Genuss, erleben den besonderen Geschmack der vielfältigsten Spirituose der Welt. Fachsimpeln ein bisschen, probieren hier und da und erfahren die ein oder andere Anekdote aus der RUMwelt. Ein entspannter Abend unterm Sternenzelt.

Wir probieren in gewohnt kleiner feiner Runde besondere Rums aus unserem Repertoire, ein zweiter Blick, Schluck. Eine besondere Atmosphäre unterm Blauglockenbaum auf dem Hof der Vorburg von Schloss Allstedt. Entspannt auf dem Loungesofa, den Blick in den Himmel gerichtet und das Glas Rum in der Hand. Da fehlt nur noch die Lieblingszigarre oder eine Empfehlung des Hauses. Auch daran denken wir und machen es einfach. Der Genuss wie immer gross geschrieben, entspannt mit kleinen Leckereien aus der Vorburgküche, Wasser zu der Rumauswahl aus 4-5 Sorten und selbstverständlich der Espresso danach.

Sommer RUMprobieren unterm Blauglockenbaum

Es ist soweit: Gefühlt hundertmal nachgefragt, jetzt setzen wir Ihren Wunsch in die Tat um. An einem Wochenende im Sommer 2024 geniessen wir in vollen Zügen und probieren RUM unterm Blauglockenbaum.

Dieser einmalige Abend richtet sich an unsere geschätzten Gäste, die bereits an einem RUMprobieren der letzten Monate, Jahre seit 2022 teilgenommen haben. Wir vertiefen den Genuss, erleben den besonderen Geschmack der vielfältigsten Spirituose der Welt. Fachsimpeln ein bisschen, probieren hier und da und erfahren die ein oder andere Anekdote aus der RUMwelt. Ein entspannter Abend unterm Sternenzelt.

Wir probieren in gewohnt kleiner feiner Runde besondere Rums aus unserem Repertoire, ein zweiter Blick, Schluck. Eine besondere Atmosphäre unterm Blauglockenbaum auf dem Hof der Vorburg von Schloss Allstedt. Entspannt auf dem Loungesofa, den Blick in den Himmel gerichtet und das Glas Rum in der Hand. Da fehlt nur noch die Lieblingszigarre oder eine Empfehlung des Hauses. Auch daran denken wir und machen es einfach. Der Genuss wie immer gross geschrieben, entspannt mit kleinen Leckereien aus der Vorburgküche (Antipasti/Mezze), Wasser zu der Rumauswahl aus 4-5 Sorten und selbstverständlich der Espresso danach.

GINrumprobieren unterm Blauglockenbaum

Wahrscheinlich kennt jeder Gin. Die beliebte Spirituose wird aus Wacholder hergestellt und ist in sehr vielen Cocktails und Longdrinks als Bestandteil zu finden. Martini, Gin Tonic oder pur … Gin ist ein sehr gefragtes Getränk und darf in keiner guten Bar fehlen. (Quellenangabe)

Auch in diesem Sommer kommen wir der Schar von GINLiebhaberInnen nach und probieren wieder ausführlich zusammen GIN unterm Blauglockenbaum. Bei sommerlichen Temperaturen und in einem einmaligen Ambiente widmen wir uns dem guten Geschmack, erleben Duftexplosionen und verbringen eine gute Zeit mit Genussmenschen auf der Vorburg.

Was ist Gin, wie wird er gemacht, welche Sorten gibt es, welche Geschichten gibt es zu erzählen, aber vor allem: was gibt es zu entdecken, zu riechen, zu schmecken? Hier darf sich nicht nur die Damenwelt angesprochen fühlen. Seit seiner Renaissance in den frühen 2010er Jahren ist es an der Zeit dem GIN seinen Platz im guten Geschmack unserer Genussmenschen einzuräumen. Spielt da Tonic eine Rolle? Finden Sie es heraus. Die Termine sind in Vorbereitung und werden an einem Freitag Abend stattfinden. Der Biergarten unterm Blauglockenbaum dann ganz für die kleine Genussmenschengruppe allein, ab 19 Uhr nehmen wir uns ein, zwei Stündchen für das GINrumprobieren unterm Blauglockenbaum. Vier bis fünf vorzügliche GINs kommen ins Glas, kleine Speise-Leckereien, Brot und Dips dürfen nicht fehlen. 

Bitte beachten Sie, dass wir an diesem Wochenende ausschließlich die Genussabende unterm Blauglockenbaum stattfinden lassen, es findet kein Biergartenbetrieb statt!

Das wird ein weiteres ausgezeichnetes Genussabendformat, ganz nach dem Wunsch unserer Genussgäste.

UNSERE SCHÖNWETTERGARANTIE! Das GINrumprobieren findet unterm Blauglockenbaum und somit unter freiem Himmel statt. Sollte die Veranstaltung aufgrund von schlechtem Wetter nicht stattfinden können, informieren wir Sie rechtzeitig mindestens 1 Tag vorher und erstatten den Kartenpreis, ohne wenn und aber. Wir bieten Ihnen dann neue Termine zur Buchung an.

GINrumprobieren unterm Blauglockenbaum

Wahrscheinlich kennt jeder Gin. Die beliebte Spirituose wird aus Wacholder hergestellt und ist in sehr vielen Cocktails und Longdrinks als Bestandteil zu finden. Martini, Gin Tonic oder pur … Gin ist ein sehr gefragtes Getränk und darf in keiner guten Bar fehlen. (Quellenangabe)

Auch in diesem Sommer kommen wir der Schar von GINLiebhaberInnen nach und probieren wieder ausführlich zusammen GIN unterm Blauglockenbaum. Bei sommerlichen Temperaturen und in einem einmaligen Ambiente widmen wir uns dem guten Geschmack, erleben Duftexplosionen und verbringen eine gute Zeit mit Genussmenschen auf der Vorburg.

Was ist Gin, wie wird er gemacht, welche Sorten gibt es, welche Geschichten gibt es zu erzählen, aber vor allem: was gibt es zu entdecken, zu riechen, zu schmecken? Hier darf sich nicht nur die Damenwelt angesprochen fühlen. Seit seiner Renaissance in den frühen 2010er Jahren ist es an der Zeit dem GIN seinen Platz im guten Geschmack unserer Genussmenschen einzuräumen. Spielt da Tonic eine Rolle? Finden Sie es heraus. Die Termine sind in Vorbereitung und werden an einem Freitag Abend stattfinden. Der Biergarten unterm Blauglockenbaum dann ganz für die kleine Genussmenschengruppe allein, ab 19 Uhr nehmen wir uns ein, zwei Stündchen für das GINrumprobieren unterm Blauglockenbaum. Vier bis fünf vorzügliche GINs kommen ins Glas, kleine Speise-Leckereien, Brot und Dips dürfen nicht fehlen. 

Bitte beachten Sie, dass wir an diesem Wochenende ausschließlich die Genussabende unterm Blauglockenbaum stattfinden lassen, es findet kein Biergartenbetrieb statt!

Das wird ein weiteres ausgezeichnetes Genussabendformat, ganz nach dem Wunsch unserer Genussgäste.

UNSERE SCHÖNWETTERGARANTIE! Das GINrumprobieren findet unterm Blauglockenbaum und somit unter freiem Himmel statt. Sollte die Veranstaltung aufgrund von schlechtem Wetter nicht stattfinden können, informieren wir Sie rechtzeitig mindestens 1 Tag vorher und erstatten den Kartenpreis, ohne wenn und aber. Wir bieten Ihnen dann neue Termine zur Buchung an.

#RUMprobieren – Ein Rum-Genussabend Ausgabe Sechs ZUGABE

Mal wieder entwickelte sich eine tolle Idee aus den Wünschen unserer geschätzten Gäste. Wir haben ein Faible für Rum, das haben Sie sicherlich schon bemerkt. Ein wirklich vielseitiges Destillat, schmackhaft, ein bisschen verwegen, ein bisschen exklusiv, ein überraschendes Getränk für jeden Geschmack.

Sie geniessen bereits seit drei Jahren eine bunte Rum-Auswahl, im Sommer im “Biergarten unterm Blauglockenbaum”, in anderen Monaten zu unseren Genussabenden. Es war nur eine Frage der Zeit, bis nun endlich ein Genussabend ganz allein dem Rum gewidmet wird. Aufgrund der grossen Nachfrage gehen wir im September in eine sechste Runde (natürlich mit neuen Sorten) und krönen damit den Herbst 2024: #RUMprobieren – ein Rum-Genussabend auf der Vorburg in Allstedt.

Wir sind wieder gespannt, ein bisschen aufgeregt und voller Vorfreude. In einer wirklich kleinen Runde (max. 12 Personen) probieren und genießen wir RUM. Wir nennen es absichtlich probieren (statt Tasting), denn es geht um den Genuss, um die kleinen Geschichten drumRUM, um zum Thema und der jeweiligen Region passenden kleinen Leckereien aus der Vorburgküche, um eine gute “Aus”-Zeit. So wie Sie es von uns kennen und schätzen.

In den kommenden Wochen testen wir umfassend zahlreiche RUM-Spezialitäten, um daraus eine Auswahl von sechs bis sieben Kandidaten für die Gäste zu treffen. Der Abend beginnt diesmal etwas später, um 19.00 Uhr mit einem Empfang im  Turmkeller der Vorburg. An der Tafel versammelt sich die illustre Gruppe von #RUMprobiererInnen (max. 12). Umrahmt von Geschichten über den Rum, die Herkunftsländer und weiteres Wissenswertes, servieren wir Ihnen kleine Leckereien in Form unseres Tischbuffets in mehreren Gängen, passend zu den jeweiligen Rumsorten. Unsere Gäste erleben einen unterhaltsamen, kurzweiligen und vor allem leckeren Abend. Reservieren Sie jetzt Ihren streng limitierten Platz und seien Sie dabei. Es dürfen sich gerne auch die Damen angesprochen fühlen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

#RUMprobieren – Ein Rum-Genussabend Ausgabe Sechs ZUGABE

Mal wieder entwickelte sich eine tolle Idee aus den Wünschen unserer geschätzten Gäste. Wir haben ein Faible für Rum, das haben Sie sicherlich schon bemerkt. Ein wirklich vielseitiges Destillat, schmackhaft, ein bisschen verwegen, ein bisschen exklusiv, ein überraschendes Getränk für jeden Geschmack.

Sie geniessen bereits seit drei Jahren eine bunte Rum-Auswahl, im Sommer im “Biergarten unterm Blauglockenbaum”, in anderen Monaten zu unseren Genussabenden. Es war nur eine Frage der Zeit, bis nun endlich ein Genussabend ganz allein dem Rum gewidmet wird. Aufgrund der grossen Nachfrage gehen wir im September in eine sechste Runde (natürlich mit neuen Sorten) und krönen damit den Herbst 2024: #RUMprobieren – ein Rum-Genussabend auf der Vorburg in Allstedt.

Wir sind wieder gespannt, ein bisschen aufgeregt und voller Vorfreude. In einer wirklich kleinen Runde (max. 12 Personen) probieren und genießen wir RUM. Wir nennen es absichtlich probieren (statt Tasting), denn es geht um den Genuss, um die kleinen Geschichten drumRUM, um zum Thema und der jeweiligen Region passenden kleinen Leckereien aus der Vorburgküche, um eine gute “Aus”-Zeit. So wie Sie es von uns kennen und schätzen.

In den kommenden Wochen testen wir umfassend zahlreiche RUM-Spezialitäten, um daraus eine Auswahl von sechs bis sieben Kandidaten für die Gäste zu treffen. Der Abend beginnt diesmal etwas später, um 19.00 Uhr mit einem Empfang im  Turmkeller der Vorburg. An der Tafel versammelt sich die illustre Gruppe von #RUMprobiererInnen (max. 12). Umrahmt von Geschichten über den Rum, die Herkunftsländer und weiteres Wissenswertes, servieren wir Ihnen kleine Leckereien in Form unseres Tischbuffets in mehreren Gängen, passend zu den jeweiligen Rumsorten. Unsere Gäste erleben einen unterhaltsamen, kurzweiligen und vor allem leckeren Abend. Reservieren Sie jetzt Ihren streng limitierten Platz und seien Sie dabei. Es dürfen sich gerne auch die Damen angesprochen fühlen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

#RUMprobieren – Ein Rum-Genussabend 5 – ZWEITE ZUGABE

Mal wieder entwickelte sich eine tolle Idee aus den Wünschen unserer geschätzten Gäste. Wir haben ein Faible für Rum, das haben Sie sicherlich schon bemerkt. Ein wirklich vielseitiges Destillat, schmackhaft, ein bisschen verwegen, ein bisschen exklusiv, ein überraschendes Getränk für jeden Geschmack.

Sie geniessen bereits seit drei Jahren eine bunte Rum-Auswahl, im Sommer im “Biergarten unterm Blauglockenbaum”, in anderen Monaten zu unseren Genussabenden. Es war nur eine Frage der Zeit, bis nun endlich ein Genussabend ganz allein dem Rum gewidmet wird. Aufgrund der grossen Nachfrage gehen wir im April in eine fünfte Runde (natürlich mit neuen Sorten) und krönen damit den Frühling: #RUMprobieren – ein Rum-Genussabend auf der Vorburg in Allstedt.

Wir sind wieder gespannt, ein bisschen aufgeregt und voller Vorfreude. In einer wirklich kleinen Runde (max. 12 Personen) probieren und genießen wir RUM. Wir nennen es absichtlich probieren (statt Tasting), denn es geht um den Genuss, um die kleinen Geschichten drumRUM, um zum Thema und der jeweiligen Region passenden kleinen Leckereien aus der Vorburgküche, um eine gute “Aus”-Zeit. So wie Sie es von uns kennen und schätzen.

In den kommenden Wochen testen wir umfassend zahlreiche RUM-Spezialitäten, um daraus eine Auswahl von sechs bis sieben Kandidaten für die Gäste zu treffen. Der Abend beginnt diesmal etwas später, um 19.00 Uhr mit einem Empfang im  Turmkeller der Vorburg. An der Tafel versammelt sich die illustre Gruppe von #RUMprobiererInnen (max. 12). Umrahmt von Geschichten über den Rum, die Herkunftsländer und weiteres Wissenswertes, servieren wir Ihnen kleine Leckereien in Form unseres Tischbuffets in mehreren Gängen, passend zu den jeweiligen Rumsorten. Unsere Gäste erleben einen unterhaltsamen, kurzweiligen und vor allem leckeren Abend. Reservieren Sie jetzt Ihren streng limitierten Platz und seien Sie dabei. Es dürfen sich gerne auch die Damen angesprochen fühlen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

#RUMprobieren – Ein Rum-Genussabend Ausgabe Sechs

Mal wieder entwickelte sich eine tolle Idee aus den Wünschen unserer geschätzten Gäste. Wir haben ein Faible für Rum, das haben Sie sicherlich schon bemerkt. Ein wirklich vielseitiges Destillat, schmackhaft, ein bisschen verwegen, ein bisschen exklusiv, ein überraschendes Getränk für jeden Geschmack.

Sie geniessen bereits seit drei Jahren eine bunte Rum-Auswahl, im Sommer im “Biergarten unterm Blauglockenbaum”, in anderen Monaten zu unseren Genussabenden. Es war nur eine Frage der Zeit, bis nun endlich ein Genussabend ganz allein dem Rum gewidmet wird. Aufgrund der grossen Nachfrage gehen wir im September in eine sechste Runde (natürlich mit neuen Sorten) und krönen damit den Herbst 2024: #RUMprobieren – ein Rum-Genussabend auf der Vorburg in Allstedt.

Wir sind wieder gespannt, ein bisschen aufgeregt und voller Vorfreude. In einer wirklich kleinen Runde (max. 12 Personen) probieren und genießen wir RUM. Wir nennen es absichtlich probieren (statt Tasting), denn es geht um den Genuss, um die kleinen Geschichten drumRUM, um zum Thema und der jeweiligen Region passenden kleinen Leckereien aus der Vorburgküche, um eine gute “Aus”-Zeit. So wie Sie es von uns kennen und schätzen.

In den kommenden Wochen testen wir umfassend zahlreiche RUM-Spezialitäten, um daraus eine Auswahl von sechs bis sieben Kandidaten für die Gäste zu treffen. Der Abend beginnt diesmal etwas später, um 19.00 Uhr mit einem Empfang im  Turmkeller der Vorburg. An der Tafel versammelt sich die illustre Gruppe von #RUMprobiererInnen (max. 12). Umrahmt von Geschichten über den Rum, die Herkunftsländer und weiteres Wissenswertes, servieren wir Ihnen kleine Leckereien in Form unseres Tischbuffets in mehreren Gängen, passend zu den jeweiligen Rumsorten. Unsere Gäste erleben einen unterhaltsamen, kurzweiligen und vor allem leckeren Abend. Reservieren Sie jetzt Ihren streng limitierten Platz und seien Sie dabei. Es dürfen sich gerne auch die Damen angesprochen fühlen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

#RUMprobieren – Ein Rum-Genussabend Ausgabe Sechs

Mal wieder entwickelte sich eine tolle Idee aus den Wünschen unserer geschätzten Gäste. Wir haben ein Faible für Rum, das haben Sie sicherlich schon bemerkt. Ein wirklich vielseitiges Destillat, schmackhaft, ein bisschen verwegen, ein bisschen exklusiv, ein überraschendes Getränk für jeden Geschmack.

Sie geniessen bereits seit drei Jahren eine bunte Rum-Auswahl, im Sommer im “Biergarten unterm Blauglockenbaum”, in anderen Monaten zu unseren Genussabenden. Es war nur eine Frage der Zeit, bis nun endlich ein Genussabend ganz allein dem Rum gewidmet wird. Aufgrund der grossen Nachfrage gehen wir im September in eine sechste Runde (natürlich mit neuen Sorten) und krönen damit den Herbst 2024: #RUMprobieren – ein Rum-Genussabend auf der Vorburg in Allstedt.

Wir sind wieder gespannt, ein bisschen aufgeregt und voller Vorfreude. In einer wirklich kleinen Runde (max. 12 Personen) probieren und genießen wir RUM. Wir nennen es absichtlich probieren (statt Tasting), denn es geht um den Genuss, um die kleinen Geschichten drumRUM, um zum Thema und der jeweiligen Region passenden kleinen Leckereien aus der Vorburgküche, um eine gute “Aus”-Zeit. So wie Sie es von uns kennen und schätzen.

In den kommenden Wochen testen wir umfassend zahlreiche RUM-Spezialitäten, um daraus eine Auswahl von sechs bis sieben Kandidaten für die Gäste zu treffen. Der Abend beginnt diesmal etwas später, um 19.00 Uhr mit einem Empfang im  Turmkeller der Vorburg. An der Tafel versammelt sich die illustre Gruppe von #RUMprobiererInnen (max. 12). Umrahmt von Geschichten über den Rum, die Herkunftsländer und weiteres Wissenswertes, servieren wir Ihnen kleine Leckereien in Form unseres Tischbuffets in mehreren Gängen, passend zu den jeweiligen Rumsorten. Unsere Gäste erleben einen unterhaltsamen, kurzweiligen und vor allem leckeren Abend. Reservieren Sie jetzt Ihren streng limitierten Platz und seien Sie dabei. Es dürfen sich gerne auch die Damen angesprochen fühlen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

#RUMprobieren – Ein Rum-Genussabend 5 – ZUGABE

Mal wieder entwickelte sich eine tolle Idee aus den Wünschen unserer geschätzten Gäste. Wir haben ein Faible für Rum, das haben Sie sicherlich schon bemerkt. Ein wirklich vielseitiges Destillat, schmackhaft, ein bisschen verwegen, ein bisschen exklusiv, ein überraschendes Getränk für jeden Geschmack.

Sie geniessen bereits seit drei Jahren eine bunte Rum-Auswahl, im Sommer im “Biergarten unterm Blauglockenbaum”, in anderen Monaten zu unseren Genussabenden. Es war nur eine Frage der Zeit, bis nun endlich ein Genussabend ganz allein dem Rum gewidmet wird. Aufgrund der grossen Nachfrage gehen wir im April in eine fünfte Runde (natürlich mit neuen Sorten) und krönen damit den Frühling: #RUMprobieren – ein Rum-Genussabend auf der Vorburg in Allstedt.

Wir sind wieder gespannt, ein bisschen aufgeregt und voller Vorfreude. In einer wirklich kleinen Runde (max. 12 Personen) probieren und genießen wir RUM. Wir nennen es absichtlich probieren (statt Tasting), denn es geht um den Genuss, um die kleinen Geschichten drumRUM, um zum Thema und der jeweiligen Region passenden kleinen Leckereien aus der Vorburgküche, um eine gute “Aus”-Zeit. So wie Sie es von uns kennen und schätzen.

In den kommenden Wochen testen wir umfassend zahlreiche RUM-Spezialitäten, um daraus eine Auswahl von sechs bis sieben Kandidaten für die Gäste zu treffen. Der Abend beginnt diesmal etwas später, um 19.00 Uhr mit einem Empfang im  Turmkeller der Vorburg. An der Tafel versammelt sich die illustre Gruppe von #RUMprobiererInnen (max. 12). Umrahmt von Geschichten über den Rum, die Herkunftsländer und weiteres Wissenswertes, servieren wir Ihnen kleine Leckereien in Form unseres Tischbuffets in mehreren Gängen, passend zu den jeweiligen Rumsorten. Unsere Gäste erleben einen unterhaltsamen, kurzweiligen und vor allem leckeren Abend. Reservieren Sie jetzt Ihren streng limitierten Platz und seien Sie dabei. Es dürfen sich gerne auch die Damen angesprochen fühlen.

Weitere Informationen finden Sie hier.