Der letzte Tag im Paradies – Das Biergartenfinale

Als hätten wir ihn gerade erst geöffnet: den “Biergarten unterm Blauglockenbaum” Schon neigt sich die Saison dem Ende entgegen und wir feiern nochmal zünftig. Mit Ihnen und unseren Freunden aus der Region!

Unsere Freunde des Hotel Friedchen mit eigener Fleischerei aus Artern sind dabei, Das HarzRockCafé CRAZY, unser Haus- & Hofbäcker Meye, Nachbarn aus der Stadt wie das Team Rein u.v.m. gesellen sich dazu… – geschützt von den Schwertbrüdern der Grafen von Mansfeld 🙂

Genießen wir gemeinsam diesen letzten Tag im Paradies…

Weitere Details folgen…

Hotel Friedchen mit eigener Fleischerei, Harzrockcafe Crazy, Bäckerei Meye, Team Rein Motorsport, Schwertbrüder der Grafen von Mansfeld

Der wilde wilde Westen

Ein Abend ganz im Sinne von Terence Hill. Genuß pur für Ohr, Augen und natürlich den Magen.

Die Reise geht in den wilden Westen, Schauplatz so vieler Spielfilme mit dem beliebten und vor allem lustigen Schauspieler. Und wer hat nicht die Szenen und Sprüche vor Augen?:

„Locke, ich muss dir noch ‘nen Satz warme Ohren verpassen.“

Der Genuß startet in bewegtem Bild im Vestibül der Vorburg. Dann bietet Ihr gedeckter Tisch im Turmkeller Bestes aus dem wilden wilden Westen. Genuß auf der Vorburg und Sie können dabei sein. So läßt sich der Herbst gebührend feiern.

Ein Krimigenußabend auf der Vorburg

Leider macht Corona und der angeordnete zweite Lockdown einen Strich durch die Rechnung. Die Veranstaltung fällt leider auf Anordnung aus.

Es war einer dieser ganz normalen Abende im Herbst. Der Abend hält Einzug. Langsam wabern kleine Nebelschwaden den Schlossberg hinauf und tauchen die altehrwürdige Burg- & Schlossanlage Allstedt in diffuses Licht.

18 Uhr dreißig auf der Vorburg: Der Hausherr hat geladen. Die erlesenen und nicht minder illusteren Gäste finden sich auf dem Schlossberg ein. Was dann passiert…

Erleben Sie einen weiteren schönen, spannenden und kurzweiligen Genussabend auf der Vorburg. In Wort, Bild, Ton und Geschmack hüllen wir den Abend in das Thema Krimi. Im Vestibül empfangen wir Sie zu einem Begrüßungsgetränk. Nach der Krimistunde wartet für die Gesellschaft die reichlich gedeckte Tafel im Turmkeller.  Reservieren Sie frühzeitig Ihren Platz. Ihre gedruckte Reservierungsbestätigung in ansprechender Gutscheinform (für die Pinnwand, zum Verschenken …) geht Ihnen auf dem Postweg zu.

Edgar-Wallace Romane waren die Grundlage für die 2019er Edition unserer Krimigenussabende. Im turbulenten Jahr 2020 widmen wir uns den absoluten Klassikern. Mehr wird zu diesem Zeitpunkt nicht verraten. Spannend, lecker, besonders. Wir sehen uns!

 

Ein Krimigenußabend auf der Vorburg

Leider macht Corona und der angeordnete zweite Lockdown einen Strich durch die Rechnung. Die Veranstaltung fällt leider auf Anordnung aus.

Es war einer dieser ganz normalen Abende im Herbst. Der Abend hält Einzug. Langsam wabern kleine Nebelschwaden den Schlossberg hinauf und tauchen die altehrwürdige Burg- & Schlossanlage Allstedt in diffuses Licht.

18 Uhr dreißig auf der Vorburg: Der Hausherr hat geladen. Die erlesenen und nicht minder illusteren Gäste finden sich auf dem Schlossberg ein. Was dann passiert…

Erleben Sie einen weiteren schönen, spannenden und kurzweiligen Genussabend auf der Vorburg. In Wort, Bild, Ton und Geschmack hüllen wir den Abend in das Thema Krimi. Im Vestibül empfangen wir Sie zu einem Begrüßungsgetränk. Nach der Krimistunde wartet für die Gesellschaft die reichlich gedeckte Tafel im Turmkeller.  Reservieren Sie frühzeitig Ihren Platz. Ihre gedruckte Reservierungsbestätigung in ansprechender Gutscheinform (für die Pinnwand, zum Verschenken …) geht Ihnen auf dem Postweg zu.

Edgar-Wallace Romane waren die Grundlage für die 2019er Edition unserer Krimigenussabende. Im turbulenten Jahr 2020 widmen wir uns den absoluten Klassikern. Mehr wird zu diesem Zeitpunkt nicht verraten. Spannend, lecker, besonders. Wir sehen uns!

 

Ein Krimigenußabend auf der Vorburg – Eine Hommage an Jean Paul Belmondo

Es war einer dieser ganz normalen Abende im Herbst. Der Abend hält Einzug. Langsam wabern kleine Nebelschwaden den Schlossberg hinauf und tauchen die altehrwürdige Burg- & Schlossanlage Allstedt in diffuses Licht.

18 Uhr dreißig auf der Vorburg: Der Hausherr hat geladen. Die erlesenen und nicht minder illusteren Gäste finden sich auf dem Schlossberg ein. Was dann passiert…

Erleben Sie einen weiteren schönen, spannenden und kurzweiligen Genussabend auf der Vorburg. In Wort, Bild, Ton und Geschmack hüllen wir den Abend in das Thema Krimi. Im Vestibül empfangen wir Sie zu einem Begrüßungsgetränk. Nach der Krimistunde wartet für die Gesellschaft die reichlich gedeckte Tafel im Turmkeller.  Reservieren Sie frühzeitig Ihren Platz. Ihre gedruckte Reservierungsbestätigung in ansprechender Gutscheinform (für die Pinnwand, zum Verschenken …) geht Ihnen auf dem Postweg zu.

Kleine Perlen der Krimigeschichte. Wir schreiben das Ende des 19. Jahrhunderts in Paris. Unser Protagonist verzaubert in seiner Rolle nicht nur die Damen. Mehr wird zu diesem Zeitpunkt nicht verraten. Spannend, lustig, lecker, besonders. Wir sehen uns!

 

Ein Krimigenußabend auf der Vorburg – Eine Hommage an Jean Paul Belmondo

Es war einer dieser ganz normalen Abende im Herbst. Der Abend hält Einzug. Langsam wabern kleine Nebelschwaden den Schlossberg hinauf und tauchen die altehrwürdige Burg- & Schlossanlage Allstedt in diffuses Licht.

Kleine Perlen der Krimigeschichte. Wir schreiben das Ende des 19. Jahrhunderts in Paris. Unser Protagonist verzaubert in seiner Rolle nicht nur die Damen. Mehr wird zu diesem Zeitpunkt nicht verraten. Spannend, lustig, lecker, besonders. Wir sehen uns!

Aktualisierung zum Todestag von Jean-Paul Belmondo am 06.09.2021:

Traurig, aber wahr. Eine weitere Filmlegende verläßt uns. In seinen Filmen bleibt er jedoch unsterblich: Belmondo feierte seinen Durchbruch als Schauspieler in den 1950er-Jahren in der französischen Nouvelle Vague. Berühmt wurde er durch seine Rolle in Jean-Luc Godard »Außer Atem« an der Seite von Jean Seberg. Belmondo spielte mit Filmgrößen wie Romy Schneider, Alain Delonund Catherine Deneuve und avancierte zum erfolgreichen Darsteller in Actionfilmen und zu einem der größten Stars des europäischen Kinos. Im Laufe seiner Karriere drehte er über 80 Filme und spielte mehr als 40 Theaterrollen.

18 Uhr dreißig auf der Vorburg: Der Hausherr hat geladen. Die erlesenen und nicht minder illusteren Gäste finden sich auf dem Schlossberg ein. Was dann passiert…

Erleben Sie einen weiteren schönen, spannenden und kurzweiligen Genussabend auf der Vorburg. In Wort, Bild, Ton und Geschmack hüllen wir den Abend in das Thema Krimi. Im Vestibül empfangen wir Sie zu einem Begrüßungsgetränk. Nach der Krimistunde wartet für die Gesellschaft die reichlich gedeckte Tafel im Turmkeller.  Reservieren Sie frühzeitig Ihren Platz. Ihre gedruckte Reservierungsbestätigung in ansprechender Gutscheinform (für die Pinnwand, zum Verschenken …) geht Ihnen auf dem Postweg zu.

 

Ein Krimigenußabend auf der Vorburg – Eine Hommage an Jean Paul Belmondo

Es war einer dieser ganz normalen Abende im Herbst. Der Abend hält Einzug. Langsam wabern kleine Nebelschwaden den Schlossberg hinauf und tauchen die altehrwürdige Burg- & Schlossanlage Allstedt in diffuses Licht.

Kleine Perlen der Krimigeschichte. Wir schreiben das Ende des 19. Jahrhunderts in Paris. Unser Protagonist verzaubert in seiner Rolle nicht nur die Damen. Mehr wird zu diesem Zeitpunkt nicht verraten. Spannend, lustig, lecker, besonders. Wir sehen uns!

Aktualisierung zum Todestag von Jean-Paul Belmondo am 06.09.2021:

Traurig, aber wahr. Eine weitere Filmlegende verläßt uns. In seinen Filmen bleibt er jedoch unsterblich: Belmondo feierte seinen Durchbruch als Schauspieler in den 1950er-Jahren in der französischen Nouvelle Vague. Berühmt wurde er durch seine Rolle in Jean-Luc Godard »Außer Atem« an der Seite von Jean Seberg. Belmondo spielte mit Filmgrößen wie Romy Schneider, Alain Delonund Catherine Deneuve und avancierte zum erfolgreichen Darsteller in Actionfilmen und zu einem der größten Stars des europäischen Kinos. Im Laufe seiner Karriere drehte er über 80 Filme und spielte mehr als 40 Theaterrollen.

18 Uhr dreißig auf der Vorburg: Der Hausherr hat geladen. Die erlesenen und nicht minder illusteren Gäste finden sich auf dem Schlossberg ein. Was dann passiert…

Erleben Sie einen weiteren schönen, spannenden und kurzweiligen Genussabend auf der Vorburg. In Wort, Bild, Ton und Geschmack hüllen wir den Abend in das Thema Krimi. Im Vestibül empfangen wir Sie zu einem Begrüßungsgetränk. Nach der Krimistunde wartet für die Gesellschaft die reichlich gedeckte Tafel im Turmkeller.  Reservieren Sie frühzeitig Ihren Platz. Ihre gedruckte Reservierungsbestätigung in ansprechender Gutscheinform (für die Pinnwand, zum Verschenken …) geht Ihnen auf dem Postweg zu.

 

Ein Krimigenußabend auf der Vorburg – Eine Hommage an Jean Paul Belmondo

Es war einer dieser ganz normalen Abende im Herbst. Der Abend hält Einzug. Langsam wabern kleine Nebelschwaden den Schlossberg hinauf und tauchen die altehrwürdige Burg- & Schlossanlage Allstedt in diffuses Licht.

18 Uhr dreißig auf der Vorburg: Der Hausherr hat geladen. Die erlesenen und nicht minder illusteren Gäste finden sich auf dem Schlossberg ein. Was dann passiert…

Erleben Sie einen weiteren schönen, spannenden und kurzweiligen Genussabend auf der Vorburg. In Wort, Bild, Ton und Geschmack hüllen wir den Abend in das Thema Krimi. Im Vestibül empfangen wir Sie zu einem Begrüßungsgetränk. Nach der Krimistunde wartet für die Gesellschaft die reichlich gedeckte Tafel im Turmkeller.  Reservieren Sie frühzeitig Ihren Platz. Ihre gedruckte Reservierungsbestätigung in ansprechender Gutscheinform (für die Pinnwand, zum Verschenken …) geht Ihnen auf dem Postweg zu.

Kleine Perlen der Krimigeschichte. Wir schreiben das Ende des 19. Jahrhunderts in Paris. Unser Protagonist verzaubert in seiner Rolle nicht nur die Damen. Mehr wird zu diesem Zeitpunkt nicht verraten. Spannend, lustig, lecker, besonders. Wir sehen uns!

 

Mamma Mia – Was für ein Abend – Griechenland

Der Herbst wird mediterran, südländisch entspannt, unterhaltsam und natürlich wieder richtig lecker. Besondere Abende, die es in sich haben.

Ein Sommer in Griechenland! Erinnerungen, Erlebnisse, eine Hochzeit, drei Männer, ein Flirt. Ein musikalischer Reigen. Mehr wird nicht verraten.

Ach doch, eine entsprechende Tafel, ein kleines Fest in der Taverne, seien Sie dabei!

Der Genuß startet in bewegtem Bild im Vestibül der Vorburg. Dann bietet Ihr gedeckter Tisch im Turmkeller Bestes aus der mediterranen griechischen Küche. Genuß auf der Vorburg und Sie können dabei sein. Mamma Mia – was für ein Abend!

 

Mamma Mia – Was für ein Abend – Italien

Der Herbst wird mediterran, südländisch entspannt, unterhaltsam und natürlich wieder richtig lecker. Besondere Abende, die es in sich haben.

Ein Charakterkopf, eine Schönheit, unbeschwerte italienische Gastfreundschaft. Wein, feine Leckereien und stets ein Lächeln im Gesicht. Der Himmel: Azur(ro) -blau natürlich!

Der Genuß startet in bewegtem Bild im Vestibül der Vorburg. Dann bietet Ihr gedeckter Tisch im Turmkeller Bestes aus der mediterranen italienischen Küche. Genuß auf der Vorburg und Sie können dabei sein. Mamma Mia – was für ein Abend!