Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Pate Genussabend

1. Februar 2020 von 17:00 - 23:30

40€

„Der Pate“ von Regisseur Francis Ford Coppola gilt als die Mutter aller Mafiafilme. „The Godfather“ (englischer Titel) gilt als einer der besten Filme aller Zeiten und wurde mit der Starbesetzung Marlon Brando, Diane Keaton und Al Pacino für elf Oscars nominiert. 3 Oscars hat er gewonnen! Zugegeben, man braucht Ruhe und Zeit für diesen Filmklassiker, denn mit fast drei Stunden Laufzeit ist das schon ein Stückchen Filmgeschichte, die da an einem Abend auf der Leinwand flimmert.

Sie kennen uns, wir machen es wie immer lecker und schön, so auch am 01. Februar, wenn sich schon um 17 Uhr die Türen zum Vestibül des Südschlosses öffnen und den illustren Gästen Einlass gewähren.

Die Familie” kommt zusammen, um nach einem typisch italienischen Begrüßungsgetränk in Erinnerungen an Sizilien und die neue Zeit in den Vereinigten Staaten zu schwelgen.

Zur Pause reichen wir die Vorspeise, natürlich mit italoamerikanischem Einschlag, natürlich lecker, natürlich hausgemacht. Dann geht es spannend und geschichtsträchtig weiter mit dem Klassiker.

Im Anschluss erwartet Sie der Turmkeller, diesmal eher eine versteckte Bar der Prohibitionszeit in den USA, mit einer gedeckten Tafel für die “Familie”, dazu gibt es eine Vielzahl leckerer Getränke oder Drinks, wie man zu sagen pflegte. Moonshine, Metalls und Mafiosis… Seien Sie dabei! Oder möchten Sie den Paten etwa enttäuschen?

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar

Veranstaltungsort

Die Vorburg von Burg & Schloss Allstedt
Schloß 5-7
Allstedt, Sachsen-Anhalt 06542 Germany
Google Karte anzeigen
Telefon:
+4918052667096
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Die Vorburg
Telefon:
+4918052667096
E-Mail:
post@dievorburg.de
Veranstalter-Website anzeigen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.