Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein Krimigenußabend auf der Vorburg

13. März von 18:30 23:30

Es war einer dieser ganz normalen Abende im Frühjahr. Der Abend hält Einzug. Langsam wabern kleine Nebelschwaden den Schlossberg hinauf und tauchen die altehrwürdige Burg- & Schlossanlage Allstedt in diffuses Licht.

18 Uhr dreißig auf der Vorburg: Der Hausherr hat geladen. Die erlesenen und nicht minder illusteren Gäste finden sich auf dem Schlossberg ein. Was dann passiert…

Erleben Sie einen weiteren schönen, spannenden und kurzweiligen Genussabend auf der Vorburg. In Wort, Bild, Ton und Geschmack hüllen wir den Abend in das Thema Krimi. Im Vestibül empfangen wir Sie zu einem Begrüßungsgetränk. Nach der Krimistunde wartet für die Gesellschaft die reichlich gedeckte Tafel im Turmkeller.  Reservieren Sie frühzeitig Ihren Platz. Ihre gedruckte Reservierungsbestätigung in ansprechender Gutscheinform (für die Pinnwand, zum Verschenken …) geht Ihnen auf dem Postweg zu.

Edgar-Wallace Romane waren die Grundlage für die 2019er Edition unserer Krimigenussabende. Im turbulenten Jahr 2020/21 widmen wir uns den absoluten Klassikern, aus West UND Ost. DEFA, DFF und Hollywood. Spannend, lecker, besonders. Wir sehen uns! Diese Zugabe geben wir aufgrund der überwältigenden Nachfrage und erfreuen Sie mit einem neuen Streifen… Also sind auch “Wiederholungstäter” nach dem Oktober/November 2020 herzlich willkommen!

Veranstalter

Die Vorburg
Telefon:
+4918052667096
E-Mail:
post@dievorburg.de
Website:
Veranstalter-Website anzeigen
Schloß 5-7
Allstedt, Sachsen-Anhalt 06542 Germany
Google Karte anzeigen
+4918052667096
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf “Karten kaufen” können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar

Wer nimmt teil?

0 Personen nehmen an Ein Krimigenußabend auf der Vorburg teil

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.