Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eine Hommage an Hans Moser

20. Februar 2021 von 18:30 - 23:30

30,00€

 

Wer erinnert sich nicht an den liebenswerten Kerl aus Österreich? Niemand “raunzt” so schon unverständlich wie er. Niemand brachte das Lebensgefühl und tragende Rollen so lustig zu seinen Zuschauern. Ob auf der Bühne oder im Film. Hans Moser war schon ein ganz besonderer. In seinen Filmen lebt er weiter, die Art zu Leben, die Art zu geniessen. Wir feiern heute mal zusammen ein kleines Fest, versetzen uns zurück in jenes Wirtshaus, jenen Ballsaal, jenes Kaffeehaus und genießen Leckereien der zeitgenössischen Küche. Jung und Alt mögen “den Moser”, oder etwa nicht? Ist dem einen oder der anderen nicht auch manchmal nach einem bisschen “heile Welt”, das “damals”, ein bisschen verklärt, aber stets mit gutem Ausgang. Geniessen wir zusammen eine schöne Zeit, im Sinne von Hans Moser.

Ein Abend für den Heimatfilm und im Sinne des Volksschauspielers Hans Moser

https://youtu.be/vROJZRTghMA

 

https://youtu.be/W0S_uDu6JbI

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar

Details

Datum:
20. Februar 2021
Zeit:
18:30 - 23:30
Eintritt:
30,00€
Kategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , ,

Veranstaltungsort

Die Vorburg von Burg & Schloss Allstedt
Schloß 5-7
Allstedt, Sachsen-Anhalt 06542 Germany
Google Karte anzeigen
Telefon:
+4918052667096
Veranstaltungsort-Website anzeigen
GenussabendeHinweis zur aktuellen Coronalage

Hinweis für Ihre Kartenbuchung. Nach aktuell gültiger Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt können wir die Genussabende im neuen Jahr unter 3G-Bedingungen durchführen. Hygienemaßnahmen, Abstand, Luftfilter, Kontaktnachverfolgung. All das berücksichtigen wir um, mit Ihnen und Anstand und Abstand eine gute Zeit zu verleben und Ihnen ein wenig mehr Planungssicherheit zu geben. (Hier die Verordnung per 22.12.21)